NET Nagel- Exklusiv- Tuning e.K. • Wesertalweg 6 • 32676 Lügde
05281 600 96 99

Leistungsprüfstand

NET als upgraded automotive Technologie-Partner für Niedersachsen & OWL verfügt mit dem Dynojet 424xLC² (inkl. aller Optionen) über einen der modernsten Hochleistungsprüfstände für individuelle Fahrzeugabstimm­ungen.

Mithilfe des Linx-Systems können auch Allrad-Fahrzeuge getestet werden ohne befürchten zu müssen, dass das Mitteldifferential beschädigt wird.

Über unseren Leistungsprüfstand bieten wir Ihnen:

  • Leistungsmessungen bis 2000 PS
  • Allradoption
  • Wirbel­strombremsen
  • und alle Möglichkeiten zur Motorüberwachung
NET - the performance factory - Nagel-Exklusiv-Tuning - Car Performance Tuning + Chiptuning - Hannover / Braunschweig / Hildesheim / OWL

Warum ein Prüfstandslauf?

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Eine Binsenweisheit, die auch in der Tuning-Welt ihre Berechtigung hat. Entstanden in einer Zeit als Motoren noch "frisiert" wurden und ein leergeräumter Auspufftopf oder ein "aufgebohrter" Luftfilterkasten für den akustischen Beleg von hoher Leistung sorgte.

Das war damals … Leistungsangaben in den Datenblättern von NET & upgraded, werden auf hochmodernen und allradtauglichen Leistungs­prüfständen mit einem Leistungslimit bis zu 2000 PS und einem Topspeed von bis zu 350 km/h aufgezeichnet.

Ein umfangreiches Messprogramm dokumentiert alle wichtigen Leistungsdaten wie Drehzahl, Drehmoment, Geschwindigkeit und Zugkraft, dazu Öl und Wassertemperaturen. Alle Daten werden numerisch, auf Wunsch auch grafisch erfasst. Während des Probelaufs sorgen Kühlgebläse für ausreichend "Luft" gegenüber dem Aggregat.

"Das Prüfstands-Protokoll, verschafft den Kunden die Sicherheit, die sie bei unseren Produkten erwarten dürfen" bestätigt Björn Nagel (Inhaber von NET). Und: "wir haben eine ansehnliche Investition in die Prüfanlage investiert und gleichzeitig auch in das Vertrauen unserer Kunden!".

NET - the performance factory - Nagel-Exklusiv-Tuning - Car Performance Tuning + Chiptuning - Hannover / Braunschweig / Hildesheim / OWL

Preisliste Leistungsprüfstand Dynojet 424xLC²

A) Leistungsmessung "vorher/nachher" bei
     Durchführung einer Leistungsoptimierung

  1. Front- & Heckantrieb < 300 PS € 75,- zzgl. MwSt.
  2. Front- & Heckantrieb < 500 PS € 100,- zzgl. MwSt.
  3. Front- & Heckantrieb > 501 PS € 125,- zzgl. MwSt.
  4. Allradantrieb < 300 PS € 100,- zzgl. MwSt.
  5. Allradantrieb < 500 PS € 125,- zzgl. MwSt.
  6. Allradantrieb > 501 PS € 150,- zzgl. MwSt.

B) Leistungsmessung Front- & Heckantrieb inkl. Diagramm

  1. < 200 PS € 75,- zzgl. MwSt.
  2. < 300 PS € 90,- zzgl. MwSt.
  3. < 400 PS € 105,- zzgl. MwSt.
  4. > 400 PS € 140,- zzgl. MwSt.
  5. > 600 PS € 200,- zzgl. MwSt.

C) Leistungsmessung Allrad inkl. Diagramm

  1. < 200 PS € 100,- zzgl. MwSt.
  2. < 300 PS € 115,- zzgl. MwSt.
  3. < 400 PS € 130,- zzgl. MwSt.
  4. > 400 PS € 165,- zzgl. MwSt.
  5. > 600 PS € 225,- zzgl. MwSt.

D) Zusatzarbeiten

  • Fzg.-Abstimmung auf Prüfstand je Datensatz € 150,- zzgl. MwSt.
  • Pro Auf- & Abrüsten des Fahrzeuges € 37,50,- zzgl. MwSt.

E) Mehrarbeit / Fehlersuche

  • Arbeitsstunde Prüfstandsbereich € 80,- zzgl. MwSt.
  • Arbeitsstunde Werkstatt € 65,- zzgl. MwSt.

F) Miete Leistungsprüfstand incl. Mitarbeiter

  • ½ Tag (4 Stunden) € 500,- zzgl. MwSt.
  • 1 Tag (8 Stunden) € 800,- zzgl. MwSt.
  • jede weitere Stunde nach Absprache

G) Sonstiges / Besonderheiten

  • Für Verunreinigungen des Prüfstandes haftet der Fahrzeughalter, vor jeder Leistungsmessung sind Flüssigkeiten, Dichtheit von Motor und Getriebe und der Reifendruck zu kontrollieren.
  • Es dürfen keine runderneuerten Reifen für Leistungsmessungen verwendet werden. Bitte prüfen Sie auch das Produktionsdatum und den Gesamtzustand ihrer Reifen.
  • Fahrzeugspezifisch auftretende Probleme werden versucht zu beheben und nach Aufwand abgerechnet.
  • Für alle Schäden oder Beschädigungen am Fahrzeug, welche am Prüfstand oder durch diesen entstehen, werden keine Kosten übernommen. Ausgenommen sind Karosserieschäden.
  • Aushängende Kfz-Reparaturbedingungen wurden zur Kenntnis ge­nommen.

Dynojet 424xLC² Linx

NET - the performance factory - Nagel-Exklusiv-Tuning - Car Performance Tuning + Chiptuning - Hannover / Braunschweig / Hildesheim / OWL

Mit unserem Allrad-Leistungsprüfstand Dynojet 424xLC² mit Linx-System gewährleisten wir Leistungsoptimierungen und Fahrzeug- bzw. Motor­elektronikabstimmungen auf höchstem Niveau, um Sie professionell mit den "wahren (Leistungs-)Werten" ihres Fahrzeuges zu begleiten.

Technische Daten:

Prüfstand: Dynojet 424xLC² mit Linx-System

  • Leistungsprüfstand mit doppelter Scheitelrolle und zwei parallel laufenden Retaderbremsen. Dieser ermöglicht ein Messen und Abgleichen von Front-, Heck-, oder Allrad angetriebenen PKWs, Formelfahrzeugen oder Kleintransportern.

Maximalleistung:

  • bis zu 2.000 PS je Achse mit einer Genauigkeit +/- 0,5 PS

Drehmoment:

  • 2.700 Nm je Achse

Geschwindigkeit:

  • bis zu 350 km/h

Spurbreite:

  • bis zu 2,20 m

Höhe und Gewicht des Fahrzeuges:

  • Höhe bis 2,00 m und einem Gewicht bis 3,5 t je Achse

Eigengewicht Prüfstand:

  • über 5,0 t

Elektronische Achsabstandseinstellung:

  • Bei Allrad-, ESP-, ASR- Fahrzeugen sind Achsabstände von 2,22 m bis 3,31 m problemlos messbar.
  • Bei Fahrzeugen ohne Allrad & ESP ist der Achsabstand irrelevant.

Mögliche Auswertungen:

  • absoluter Luftdruck der Lufttemperatur
  • Luftfeuchtigkeit des Prüfstands
  • Drehzahlmoment
  • Verteilung des Kraftstoff-Luft-Gemisches in Echtzeit
  • Wassertemperatur, Öltemperatur, Abgastemperatur, Lade-, Airbox-, Abgasstaudruck, Reifentemperatur, Drosselklappenposition, Kraftstoffmenge und vieles mehr.

Weitere Module des Dynojet 424xLC² Linx:

Torque Modul:

  • Dieses Modul gestattet das Messen und Aufzeichnen einer Testfahrt bei festgelegter Bremskraft. Dies ist notwendig um Zündungs­korrekturen vorzunehmen, Zweitaktmotoren zu tunen oder beim Einstellen eines Turbo-, NOS- oder Kompressor-Fahrzeuges.

Vorteile der Retarder Bremsen:

  • erlaubt die Durchführung des Tests unter verschiedensten Bedingungen hinsichtlich Geschwindigkeit, Drehmoment oder Last
  • erzeugt reale Straßenbedingungen
  • ermöglicht Step- und Sweeptests

Belüftung / Gebläse:

  • Die Kühlung und Unterlüftung des KFZ während der Messung wird durch ein Axialgebläse mit 140.000 m³/h und zwei weiteren Hochdruck­gebläsen zur Ansteuerung der seitlichen bzw. hinteren Lufteinlässe oder direkten Anströmung der Ladeluftkühler mit max. 16.000 l/min und einem Druck von 2500 Pa abgesichert.